Sammlung Livestream



In der Sitzung des KGRs im September 2020 haben wir das Konzept zur Durchführung und Anschubfinanzierung des Livestreamingprojektes in unserer Gemeinde vorgestellt.

Wir freuen uns über die breite Zustimmung zu dem Thema und dass wir einen mutigen Schritt nach vorn gegangen sind.



Schön ist es, gemeinsam von der theoretischen Zustimmung zur praktischen Unterstützung zu kommen, wenn wir die Gottesdienste und Veranstaltungen digital zu Menschen zu bringen. Schaut, ob ihr euch selbst mit einem monatlichen Betrag beteiligen wollt und/oder weitere Menschen als Förderer und Unterstützer dazu gewinnt. Jeder Euro zählt!



Nochmal zum transparenten Verständnis, was bisher alles dahintersteckt:



Das Projekt ist kein Konkurrenzthema zur Orgelsanierung o.ä., sondern steht für die Sicherung der Zukunftsgestaltung unserer Gemeinde in den nächsten Jahren.
Otto, Henrik, Peter und Christian bürgen dafür, dass die Grundinvestitionssumme von 10.000 € über den Zeitraum von vier Jahren zusammenkommt. Weitere Unterstützer für die Grundsumme und darüber hinaus sind willkommen! Mittelfristig wird ein höherer Betrag erforderlich sein!
Der KGR hat seine Zustimmung zur Beschaffung der absolut notwendigen Grundausrüstung (Licht und Bild) gegeben. Der Kauf der Komponenten erfolgt aus laufenden Haushaltsmitteln und wird über das Spendenkonto refinanziert.
Die Komponente Ton soll vorerst mit vorhandenen Bordmitteln der Mikrophontechnik etc. gelöst und in einem nächsten Investitionsschritt bei Vorhandensein der erforderlichen Finanzmittel oder Absehbarkeit der finanziellen Leistungsfähigkeit beschafft werden.
Weitere Sponsoren sollen gefunden werden, um
- die finanzielle Leistungsfähigkeit über den Zeitraum von vier Jahren zu erhöhen, oder
- die monatliche Belastung der Bürgen zu verringern oder
- die Laufzeit von derzeit geplanten vier Jahren zu verkürzen.
Hierbei ist Variante 1 die sinnvollste, um ein qualitativ hochwertiges Projekt gestalten und alle notwendigen Komponenten beschaffen zu können.



Offizielles Sponsoring an die Gemeinde kann über eine Spendenbescheinigung steuerlich geltend gemacht werden.
Es ist ein Haushaltstitel eingerichtet. Bitte sendet eure Zahlungen an das offizielle Spendenkonto der Gemeinde:
Ev.-luth. Kirchengemeinde Hohenlockstedt

Volksbank Raiffeisenbank Itzehoe

IBAN: DE 36 2229 0031 0007 1325 49

BIC: GENODEF1VIT

Verwendungszweck: Projekt Livestream



Wir werden über die Website und auch in der Kirche per Spendenbarometer über den jeweiligen Stand der Finanzen informieren.
Das ganze System von Livestreaming muss erst wachsen und wird nicht von Anfang an in fehlerfreier Fernsehqualität produziert werden. Wir haben den Glauben, dass etwas Gutes entsteht, das uns allen dient und das Reich Gottes verbreitet und weiter ausbaut.



Viele Grüße und herzlichen Dank für eure Unterstützung!
Otto, Henrik, Peter und Christian